Mexican Fest

-   KULINARIA-KONZEPT 2020   -

Neues Konzept für die KULINARIA 2020

 

IIm Jahr 2020 wird die KULINARIA noch besser!

Denn es gibt ein neues Konzept:

  • Samstag bis 22 Uhr geöffnet (mit Musik)

  • 3 sog. „lange Tafeln“ (in der Kruppschen Halle, in der Gießhalle und auf dem Freigelände dazwischen)

  • ein Sonderthema: „GRILLEN“

  • ein neuer, ganz eigener KULINARIA Internet-Auftritt

  • verstärkte Werbepräsenz (z. B. auch Großplakate)

  • und ein neues Motto: „Regional. Gesund. Genießen."
     

Unser Ziel: noch mehr Besucher für unsere Genussmesse zu begeistern!

 

Die oben genannten Punkte möchten wir Ihnen hier gerne erklären:

  • Um auch junge Genuss-Interessenten anzusprechen, haben wir uns entschlossen, den ersten Messetag etwas in den Abend hinein zu verlegen:

          Essen & Trinken, Schlemmen & Genießen bis 22 Uhr! Dafür beginnen wir den Samstag erst um                  13 Uhr. Musikalisch begleiten wir den Genießer-Abend draußen auf dem Freigelände zwischen                    den Hallen.

  • Drei sogenannte „lange Tafeln“, die sich jeweils in der Mitte der beiden historischen Hallen durch das ganze Gebäude sowie im Außengelände bis zur Musikbühne ziehen, sollen die Besucher zum Verweilen,  Essen und Trinken einladen.

          Dafür haben alle Aussteller die Möglichkeit, neben dem Verkauf ihrer Waren und                                             Dienstleistungen auch schmackhafte Gerichte und Getränke zum Direktverzehr anzubieten.

          Damit haben alle Aussteller auch einen weiteren Umsatz-Träger.

          (Ein kleiner Hinweis dazu: Speisen dürfen in der Halle nicht mit offener Flamme erhitzt werden;                   auf den Freigelände ist dies erlaubt!)

  • Aus diesem Grund erweitern wir das kulinarische Angebot um das Sonderthema „GRILLEN“! Was auf der letzten KULINARIA sehr gut bei den Besuchern ankam, wollen wir erweitern: Die Nachfrage nach Grillen ist auf jeden Fall da … sowie weitere Grill-Hersteller, die an der KULINARIA teilnehmen möchten.

  • Also eine tolle Erweiterung für den Freiplatz zwischen den historischen Hallen.

  • Ab Mitte 2019 gibt es einen eigenen Internetauftritt für die KULINARIA!

         Mit umfangreichen Infos für die Aussteller, Besucher und die Presse: www.kulinaria-sayn.de

         Flankierend dazu wird der Bereich „Social Media“ verstärkt.

  • Die gesamte Werbepräsenz wird sich erhöhen. 

         Unser Ziel: noch mehr Besucher zu unserer Genussmesse zu bewegen.

         Dazu werden wir auch sog. 18/1 (Großplakate) an den besten 

         Verkehrsknotenpunkten der Umgebung platzieren.

         Frühzeitig werden wir auch Werbemittel für die Aussteller zur Verfügung stellen:

         - Anzeigen-Motiv „Wir sind auf der KULINARIA 2019 in Bendorf-Sayn: www.kulinaria-sayn.de“.

         - Internet-Banner

         - DIN lang-Flyer, mit denen man schon im Vorfeld die eigene Präsenz bei der KULINARIA                                bewerben kann.

Das besondere Ambiente der Messe ist nicht mehr zu steigern.

Die Gießhalle ist mittlerweile sogar um eine Attraktion reicher:

Der Hochofen leuchtet nun als museales Kernstück in der historischen Halle.

 

Machen Sie bei unserer Genussmesse ganz aktiv mit!

Lassen Sie sich etwas einfallen, damit Sie den Besuchern auch mit kleinen kalten oder warmen Speisen und Getränken den Aufenthalt geschmackvoller und vor allem erlebnisreicher verlängern können: mit Neuem oder Edlem, mit Herzhaftem oder Süßem oder auch mit „Spirituellem“.

 

Die KULINARIA soll ein einmaliges Genuss-Fest in unserer nordrheinlandpfälzischen Region werden, von dem viele begeistert sind.

 

Ihr Orga-Team

 

Tom Moog & Bernhard Freisberg

Aussteller werben Aussteller

MOOG & FREISBERG

Messe & Event GbR

Inhaber: Tom Moog und Bernhard Freisberg

Gartenstraße 9, 56237 Deesen

Tel.: 02626 14 00 21, Fax: 02626 92 11 59

info@moog-freisberg.dewww.moog-freisberg.de

  • Facebook Basic Black
  • Schwarz Instagram Icon